Mittwoch, 17. Juli 2013

Die Kraft der Sonne

Sie scheint schon seit Äonen
auf unseren schönen Planet,
sie wärmt unseren Boden,
sie läßt das Wasser steigen
und treibt mit ihrer Kraft den Wind.
Sie glüht mit mächtigem Feuer,
das keine Maschine der Welt,
je könnte erzeugen für uns.
Nur eine Macht ist beinah ihr gleich:
Unser Verstand und Fantasie.
Mit weise bedachter Technik
könnten wir der Sonne Kräfte
fangen und uns nutzbar machen,
statt gefahrvolle, schmutzige
Höllenmaschinen zu bauen
für riesige Summen Geldes.

Copyright Ludger Gausepohl 2013

Die Macht der Sonne, Zeichnung Wachsmalkreide. Copyright Zeichnung und Text: Ludger Gausepohl 2013