Montag, 12. August 2013

Oh Russland,

Du preisest den Fortschritt ganz groß,
und schießt Raketen in das All,
in Moskau wachsen Hochhäuser.
Doch sehnst du dich nach Stalins Zeit
und fürchtest die Freiheit so sehr.
Dank Putin schmückest du dich ja
mit Zeichen der Rückständigkeit.
Männlichkeitswahn und Schwulenhass
soll'n Zierde der Gesellschaft sein,
misst dich mit Saudis und Iran,
klammerst dich an Rückständigkeit,
als einen allerletzten Halt,
Weihrauch und Panzerparaden,
die Symbole von alter Macht.
Sicher müsst' man dich bereisen,
doch so will ich dich nimmer seh'n!