Samstag, 14. Februar 2015

Zum 11. Hochzeitstag

Mein Liebster
Geh'n viele Jahre gemeinsam durchs Leben schon,
soviel Freude, aber auch manche Sorgen
und gelegentlich gab es auch mal Streit.
am Anfang hätte ich dies nicht erwartet,
wenn auch sicherlich heimlich erhofft.
Wohl hast du deine Launen
und kannst ein rechter Drache sein,
mit einem donnernden Temp'rament,
Und doch bist du mein ruhender Pol
Und fester Halt in dieser wilden Welt.
Ach, das wünsche ich wirklich sehr,
dass außer gutem Essen und Gemütlichkeit
ich dir auch manche Freude bereite
und dass mein Herz ein warmer Platz
als auch ein Ruhepol für deine Seele sei.
Du mein Geliebter, mein Freund, mein Mann,
sollst es, ging es nach mir, noch lange sein.
Du schenkst mir Zärtlichkeit und Nähe
Und auch die Freiheit, die ich brauch.
Gehn wir doch weiter diesen Weg!